Trainingskonzept

Trainingskonzept

Mit dem 4-Säulen-Trainingskonzept zum Erfolg

Das Training beinhaltet alle wichtigen sportmotorische Fähigkeiten des menschlichen Körpers und holt das Maximum aus Ihnen heraus. Das effektive Training zum nachhaltigen Erfolg besteht aus 4 Komponenten und wird je nach Ihrer Zielsetzung für Sie angepasst.

  1. Koordinationstraining
  2. Funktionelles Krafttraining
  3. Ausdauertraining
  4. Beweglichkeits- und Faszientraining





Koordinationstraining

Koordinationstraining

Die Koordination ermöglicht Ihnen das tägliche Gehen, Stehen und das Gleichgewicht halten zu können. Das Ansteuern und Zusammenspiel Ihrer Muskeln ist unabdingbar für die menschlichen Bewegungen. Diese erworbenen Fähigkeiten reduzieren sich bei einem großen Teil der Bevölkerung mit zunehmendem Lebensalter. Ebenso kann die Koordination durch Verletzungen und operative Eingriffe gestört sein.

PreHelco hilft Ihnen, Ihre Bewegungsdefizite abzubauen und damit Ihre Bewegungsqualität zu erhöhen. Eine gut ausgebildete Koordination ist die natürliche Verletzungsprophylaxe und reduziert das zunehmende Sturzrisiko im Alter erheblich.

Ebenso verbessert ein gezieltes Koordinationstraining ihre sportartspezifische Technik. Somit verbessern sich ihre sportlichen Erfolge, Sie schlagen Ihre Bälle im Tennis und beim Golfen schneller und präziser.





Funktionelles Krafttraining

Funktionelles Krafttrainin

Sind Sie gelangweilt von stupiden Übungen an Maschinen und überfüllten Fitnessstudios? Suchen Sie neue körperliche und geistige Herausforderungen? Wollen Sie mehr aus Ihrem Körper herausholen und das ohne zusätzlichen Zeitaufwand?

Das funktionelle Training ist die richtige Lösung. Sie trainieren hierbei mehrdimensionale Bewegungsabläufe, die Ihren ganzen Körper fordern. Mit allen Übungen beanspruchen Sie den Großteil ihrer Muskelgruppen, so dass Sie während einer Trainingseinheit ihren ganzen Körper trainieren. Diese Trainingsform ist für jeden geeignet und kann individuell angepasst werden.





Ausdauertraining

Ausdauertraining

Der wichtigste Muskel -und oft vernachlässigt- ist und bleibt der Herzmuskel. Um ihn zu trainieren brauchen Sie eine länger andauernde Belastung, die einen Großteil Ihrer Körpermuskulatur beansprucht wie z.B. beim Walken oder Laufen. Durch diesen gezielten Trainingseffekt verbessert sich Ihre Herzleistung, indem es ökonomischer arbeitet. Dabei zeigen aktuelle Erkenntnisse, dass man in Form von Intervalltraining in kürzerer Zeit effektiver trainieren kann, auch in puncto Kalorienbilanz und Fettverbrennung.

Bei Bedarf wird Ihnen ein individueller Ausdauertrainingsplan erstellt und in regelmäßigen Abständen Ihre Trainingsfortschritte kontrolliert. Der Trainingsplan wird ihrem aktuellen Trainingsstand angepasst. Auf Wunsch werden Sie auch beim Ausdauertraining begleitet und zu Ihrer gewünschten Laufdistanz geführt.





Beweglichkeits- und Faszientraining

Beweglichkeits- und Faszientraining

Bleiben Sie beweglich und beanspruchen Sie gezielt Ihr Bindegewebe (Faszien). Mit einem effektiven Faszientraining, behalten Sie Ihre Elastizität und Spannkraft. Neueste Erkenntnisse zeigen, dass ein nicht ausreichend beanspruchtes Fasziengewebe verfilzt und seine Funktion als Sinnesorgan nicht mehr richtig erfüllt. Sie verklebt und/oder kleine Risse können entstehen. Rückenschmerzen oder andere Beschwerden können die Folge sein. Bei chronischen Rückenschmerzen ist diese kausale Wirkung bereits nachgewiesen.

Neben dem klassischen Krafttraining bietet PreHelco ein auf Sie zugeschnittenes Faszientraining an, das Ihren Trainingsplan ideal ergänzen wird. Hierbei sprechen gezielte Übungen Ihre fasziale Struktur an.

Interesse an monatlichen Fitness-Infos?

Melden Sie sich zu unserem monatlichen Newsletter an. Wir schicken Ihnen interessante Fitness Trends und Informationen.